Unsere Managementgrundsätze beruhen auf den Prinzipien einer verantwortungsvollen und transparenten Unternehmensführung und -kontrolle. Sie sind das Fundament eines nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolgs und dienen dazu, das Vertrauen unserer Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter, Finanzierungspartner sowie Gesellschafter in unser Unternehmen zu stärken.
Geschäftsführung und Gesellschafter haben folgende Managementgrundsätze aufgestellt:

        •  Unser Handeln steht unter dem Primat aller für das Unternehmen relevanter gesetzlicher Bestimmungen, einschließlich derjenigen für
           Arbeitssicherheit und Umwelt. Betriebliche und finanzielle Kenndaten entsprechen den tatsächlichen Gegebenheiten und beruhen, soweit
           Ermessensspielräume bestehen, auf einem vorsichtigen Risikoansatz.

        •  Unsere Personalpolitik orientiert sich an der Nachhaltigkeit qualifizierter Arbeitsplätze. Dabei legen wir Wert auf engagierte, leistungs-
           und qualitätsorientierte Mitarbeiter, die sich mit ihrer Arbeit und Verantwortung mit dem Unternehmen identifizieren. Um dies zu gewähr-
           leisten, werden die Managementstrukturen, -systeme und Maßnahmen laufend fortentwickelt und in ihrer Qualität überprüft. Dabei stehen
           die Vertiefung des Fachwissens, die Zuverlässigkeit bei der Wahrnehmung der obliegenden Verantwortung, die dem Wohl des Unternehmens
           dienende Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens im Vordergrund. Arbeitssicherheit und Mitarbeiterzufriedenheit haben einen hohen
           Stellenwert. Aus- und Weiterbildung sind wichtige Bausteine.

       •  Im Verhältnis zu unseren Kunden ist oberstes Ziel die Erfüllung der Kundenzufriedenheit in Bezug auf Qualität und Liefertreue, hinsichtlich
          der laufenden Betreuung einer nachhaltigen Kundenbeziehung, was auch das stete Bestreben nach technologischen Verbesserungen unserer
          Produkte und deren Einsetzbarkeit beinhaltet. Zu unseren Lieferanten pflegen wir eine nachhaltige faire Partnerschaft, die unter dem Primat
          der Zufriedenheit unserer Kunden steht.

Die Organisationsstrukturen und Maßnahmen im einzelnen wie Richtlinien und Anweisungen müssen diesen Grundsätzen entsprechen. Sie werden laufend durch die Geschäfts-
führung und durch die von dieser beauftragten Verantwortungsträgern überwacht und gegebenenfalls weiterentwickelt. Dies gilt gleichermaßen für alle Verantwortungs-
bereiche: Vertrieb und Entwicklung, Einkauf, AV/Dispo, Logistik, Produktion, Qualitätsmanagement, Personal, Finanzen und Controlling.